Natural Horsemanship


ist Pferdetraining mit natürlichen Hilfen und Wissen um Verhaltensweisen und Psyche des Pferdes. Probleme beim Reiten beginnen oft schon am Boden, wenn die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch nicht stimmt. Schafft man es ein Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Respekt herzustellen, wird alles möglich und das Pferd ein echter Partner. Sie werden sich wundern, wie sehr sich ihr Pferd für Sie bemüht.

Reitkunst in der französischen Tradition der Légèreté und Natural Horsemanship ist eine wundervolle Kombination, um sein Pferd gesund zu reiten und eine harmonische Partnerschaft zu erreichen.

Reitkunst


In der französischen Tradition der Légèreté.

Die Philosophie der Légèreté gibt einen verständlichen und verlässlichen Ausbildungsplan vor, mit klaren Grundsätzen, effizienten Methoden und pferdefreundlichen Vorgehensweisen. Die Légèreté ist eine Tradition, die die Suche nach der Leichtigkeit in den Mittelpunkt stellt. Der Respekt vor der Natur und der Psyche eines Pferdes, unabhängig von der Rasse, stehen im Mittelpunkt. Ziel ist ein vielseitig ausgebildetes Pferd, das jederzeit leicht an den Hilfen des Reiters steht.

Reiten ist Fühlen – aber was man fühlt, kann man nur selbst erfahren.

Alle Rechte reserviert © Amanda Geser. Design bei Catalina Granda 2017